Eingabe Nr. 34233

toolwear - Das Framework-System

Produktkategorie: Business Prozess Management, BPM

Produkt eingetragen am: Mo, 27.07.2020 - 09:49
Datum der letzten Aktualisierung: Do, 07.10.2021 - 09:44

von:

Produktnametoolwear - Das Framework-System
Version
PlattformenIBM iSeries, Windows
LandDACH
Installationen40
BeschreibungIhre ganz individuelle Lösung: Kurz umschrieben bietet toolwear als erstes System seiner Art die Integration und Vernetzung heterogener Systemwelten, eine reale Prozessoptimierung und einen sofort spürbaren Nutzen. Systemarchitekturen in Unternehmen bestehen heute in der Regel aus Kernanwendungen und mehreren spezialisierten Programmsystemen, wie zum Beispiel CRM, FiBu und Designprogrammen. toolwear ist in der Lage, diese ganze gewachsene heterogene Systemwelt in einem Unternehmen zu verbinden. Mit toolwear kann jeder Mitarbeiter auf einer Oberfläche alle Systeme verbinden und bearbeiten, wie Daten erfassen, Termine ändern, Zahlungen anweisen und Lieferungen abmahnen. Das bedeutet eine erhebliche Entlastung: Mitarbeiter müssen zukünftig nicht mehr Verbindungen zwischen einzelnen Systemen im Kopf abhandeln und ständig zwischen mehreren Bildschirmen wechseln, denn toolwear bringt ihnen alle benötigten Daten auf eine gemeinsame Oberfläche. Dadurch werden Datenmengen überschaubar und Redundanzen vermieden. Somit bringt toolwear einen sofort spürbaren wirtschaftlichen Nutzen durch Zeitersparnis in allen Abteilungen eines Unternehmens (Vertrieb, Controlling, Design, Personal, Produktion etc.) toolwear vereinfacht und beschleunigt somit die Arbeitsprozesse durch Wiedervorlage- und Prozessüberwachungsfunktionen, durch Prozesssteuerung und geregelte Kommunikation. Durch die freie Zuordnung von Relationen bleibt dem Unternehmen das gesammelte Wissen für immer erhalten. toolwear und seine Funktionen Flexibilität: toolwear ist extrem flexibel und ermöglicht durch ein ausgeklügeltes Konzept die Anpassung an individuelle Bedürfnisse und Arbeitsabläufe. Usability: toolwear bietet eine Oberfläche entsprechend dem Microsoft Windows-Standard. Somit ist der Mitarbeiter in der Lage, toolwear intuitiv zu bedienen und zu gestalten. All in One: toolwear verbindet die im Unternehmen eingesetzten Programmsysteme miteinander. Somit werden zum Beispiel iSeries mit SQL-Datenbanken und Dokumentenmanagement-Systemen auf einer einheitlichen Oberfläche verbunden. Prozessoptimierung: Das toolwear Agentensystem überwacht zuverlässig Prozesse und automatisiert Arbeitsschritte, die sich immer wiederholen. Es überwacht Liefertermine, schlägt selbstständig Materialbestellungen vor oder mahnt automatisch offene Posten an. Knowledge Network: toolwear bietet die Möglichkeit, beliebige Objekte miteinander zu verbinden. Hier wird das Konzept des social Networking auf Unternehmen angewendet: – Alle Daten stehen auf definierte Art miteinander in Verbindung – Die Art und Weise dieser Verbindung ist dabei die wichtigste Information und darf nicht verloren gehen – Diese definierte Verbindung (Relationen) ermöglicht dem Benutzer nicht nur eine einfache und schnelle Navigation, sondern verschafft ihm zudem einen Überblick über alle Informationen und deren Zusammenhänge toolwear und seine IT-Basis: Die Konfiguration von toolwear erfolgt in einer eigenen Datenbank. Hier werden die Grundregeln für die Nutzung festgelegt: – Beschreibung der Datenquelle, das heißt Festlegung des Ursprungsorts, an dem die Daten generiert werden – Definition der graphischen Oberfläche – Relationen zwischen den Daten – Festlegung der Prüfungsregeln und Zugriffsrechte – Definition von Funktionen, Prozessen und Abläufen Ist dies erfolgt, steht dem problemlosen und effizienten Arbeiten im ganzen Unternehmen mit toolwear nichts mehr im Wege.
Webseitehttps://www.pohl-softwear.com/wp-content/uploads/2018/04/softwear-imagebuch.pdf
Geschäftsbereiche
Rechnungswesentick
Vertriebtick
Bestellwesen/Einkauftick
Produktiontick
Qualitätsmanagementtick
Serviceabwicklungtick
Marketingtick
e-Commerce (Auftrags-/Bestellabwicklung über Internet)tick
Personalwesentick
Funktionen
Modellerstellungtick
Regeldesigntick
Workflow/Regelausführungtick
Dokumentenworkflow/-managementtick
Simulationtick
Prozess-Überwachungtick
Reportingtick
Prozessreview/-bewertungtick
Kostenanalysetick
Branchen
Produktiontick
Handeltick
Dienstleistertick
Öffentliche Organisationentick

Drucken